Home Bühne Vita Tourdaten Bilder Audio Video Presse Workshops Kontakt Impressum

Liebe Freunde und Fans,

hallo und bonjour!!

Es ist soweit: ich möchte euch gleich auf 1 neues Programm und eine Premiere hinweisen:

INES MARTINEZ & BOBBI FISCHER

"DIE CONCIERGE"

Buch / Idee/ Arrangements:
Anna Bolk, Ines Martinez, Bobbi Fischer

Hier gibt es die Bilder von der Premiere

In meiner neuen Show geht es für mich als „Concierge“ mittenhinein ins Pariser Boheme-Leben und durch die frz. Popmusik Ära der 60er bis 80er.
Die Beherrschung der französischen Sprache ist aber keine Voraussetzung für eure Anwesenheit :-)

Mit der Schauspielerin und Regisseurin Anna Bolk aus Berlin habe ich das erste Mal zusammen eine Show erarbeitet - eine sehr spannende Sache, zumal wir beide „Hobbypariserinnen" sind und uns in die Perspektive der typisch französischen Concierge mit Hilfe von „Originalfranzosen“ und vielen Recherchen eingearbeitet haben. Diese intensive Entdeckungsreise hat riesigen Spass gemacht und viele überraschende „Forschungsergebnisse" zu Tage gefördert.

Und der multibegabte Komiker und Pianist Bobbi Fischer ( Berta Epple ) ist endlich wieder an meiner Seite - wie auch schon bei „ Frosch am Hals“ und „Kubakrise“. Mit ihm und den genialen Musikern Dirk Blümlein am Bass und Jogi Nestel am Schlagzeug ging in den Proben ein „Musikfenster“ auf, welches die Sounds und den Charakter der Originaltitel transportiert und variiert. Die drei Herren schmeissen sich ausserdem nahezu unschlagbar in die Rolle eines Elektrikerteams, das Modernisierungsmassnahmen im Hause von Concierge Simone vornehmen möchte - natürlich kommt da Leben in die „Loge“.

Ohne eine echte Passion für Paris wäre dieses kabarettistische Musikprogramm für uns Schwaben „schier“ unmöglich!
Ich lebe jetzt seit vielen Jahren mit einem Fuss in der Stadt an der Seine, daher ist für mich persönlich diese Hommage an Paris „magnifique“.

 

 

"Höchste Zeit"

von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff
in einer Bearbeitung von Gerburg Jahnke u. Anna Bolk

Premiere: 30. Juli 2015, 20.00 Uhr St Pauli Theater Hamburg

Mit: Ines Martinez / Laura Leyh, Sabine Urig / Iris Schumacher
Anna Bolk / Kira Pimke, Susanne Hayo / Jutta Habicht.

http://www.hoechstezeit.com/cast/

Seit Sommer 2011 begeistern wir mehr als 250.000 Zuschauer(innen) mit „Heiße Zeiten“ in Hamburg, Düsseldorf, Köln, Zürich oder Bern.

Da wird es „Höchste Zeit“ zu erfahren, wie das Leben der vier Damen, die zu Publikumslieblingen wurden, weitergeht. Mit von der Partie sind erneut die fulminanten Schauspielerinnen und Sängerinnen aus „Heiße Zeiten“ und Gerburg Jahnke führt Regie!

Noch einmal zur Erinnerung: Kennengelernt hatten sich die Vier in „Heiße Zeiten“ am Abflugterminal eines Flughafens. Die toughe Businessfrau, die Vornehme aus den Elbvorvorten, die Hausfrau und die Junge mit dem noch unerfüllten Kinderwunsch hatten am Anfang so gar nichts miteinander gemein, wurden aber im Laufe der turbulenten Ereignisse zu Freundinnen. Und so viel sei jetzt schon verraten: Eine von ihnen heiratet.
Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich die Vier mit existentiellen Fragen konfrontiert: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?

Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung und Situationskomik.

Wieder begleitet eine vierköpfige Live-Band die vier Chaos-Ladys mit bösartig-witzig umgetexteten Hits der Pop-und Rockmusik.

Höchste Zeit, sich Karten zu besorgen!!

 

Weitere Vorstellungen siehe unter Tourdaten

 

Ich freu mich auf die nächsten Konzerte und - auf Euch!
Viele Grüße, Eure Ines Martinez